Formatierter Text

Formatierter Text ist Text, der in einem speziellen, spezifizierten Stil angezeigt wird. In Computeranwendungen können Formatierungsdaten mit Textdaten verknüpft werden, um formatierten Text zu erstellen. Wie formatierter Text erstellt und angezeigt wird, hängt vom Betriebssystem und der auf dem Computer verwendeten Anwendungssoftware ab.

Textformatierungsdaten können qualitativ (z.B. Schriftfamilie) oder quantitativ (z.B. Schriftgröße oder Farbe) sein. Es kann auch einen Hervorhebungsstil (z.B. Fettdruck oder Kursivschrift) oder einen Notationsstil (z.B. Durchstreichen oder Hochstellen) anzeigen.

Zweck

Der Zweck von formatierten Texten ist es, die Präsentation von Informationen zu verbessern. So werden beispielsweise im vorherigen Absatz die kursiv gedruckten Wörter jeweils von Beispielen gefolgt. Auf einen Blick kann der Leser feststellen, dass es vier spezielle Wörter im Absatz gibt. Das Ziel ist es, dem Leser zu helfen, die Informationen zu erhalten, zu verstehen und zu behalten.

Text formatieren

Kopieren von formatiertem Text

Wenn Sie formatierten Text in die Zwischenablage kopieren, können Formatierungsinformationen mit den Textdaten kopiert werden oder nicht. Um zu erfahren, was ist formatieren eines Textes und wie funktioniert es, ist dieser Beitrag sehr hilfreich. Wenn Sie beispielsweise Text in einer fett gedruckten Anwendung auswählen, können Sie ihn durch Drücken von Strg+C in die Zwischenablage kopieren. Die Formatierungsdaten werden ebenfalls in die Zwischenablage kopiert und sagen: “Dieser Text ist fett gedruckt”. Wenn Sie es (Strg+V) in ein Programm einfügen, das auch formatierten Text unterstützt, sind Formatierungsdaten enthalten, und der eingefügte Text sollte fett gedruckt sein.

  • Wenn Sie den Text jedoch in eine Anwendung einfügen, die keinen fetten Text unterstützt, wie beispielsweise Microsoft Notepad, wird der eingefügte Text unformatiert.
  • Notepad ignoriert die Formatierungsinformationen, weil es sie nicht versteht.
  • Der Klartext wird jedoch korrekt eingefügt.
  • Dasselbe gilt, wenn Sie den formatierten Text in ein Textfeld, wie z.B. die Adressleiste in Ihrem Webbrowser, einfügen.
  • Die Formatierungsdaten werden entfernt, aber der Klartext wird eingefügt.

Unformatierter Text

Unformatierter Text ist jeder Text, der nicht mit Formatierungsinformationen verknüpft ist. Es handelt sich um reinen Text, der nur druckbare Zeichen, Leerzeichen und Zeilenumbrüche enthält.